Rindfleisch aus dem Alten Land- Qualität aus kontrolliert biologischer Erzeugung

Seit 1986 züchten wir bei uns im Alten Land Black Galloways, seit 1989 sind wir eingetragener Herdbuch-Zuchtbetrieb.

Begonnen haben wir damals mit 3 Muttertieren mit ihren Kälbern, die ursprünglich zur Landschaftspflege einiger unserer Weiden dienen sollten. Doch aus der anfänglichen Begeisterung für diese unkomplizierten und robusten Tiere ist inzwischen eine wahre Leidenschaft für die Galloway- Haltung geworden.

Heute ist daraus in natürlicher Aufzucht eine Herde von durchschnittlich 280 Tieren entstanden, die in extensiver Bewirtschaftung auf ca.300 ha saftigem Weidegrund grast.

Nach alter Tradition wachsen die Galloway-Rinder dabei in der Ursprünglichkeit ihrer Herden auf und werden in behutsamer Hege gehalten.

Unser Betrieb ist hauptsächlich auf die Erzeugung von Qualitätsfleisch aus Galloways ausgerichtet, das wir aus der hofeigenen Fleischerei direkt an unsere Kunden vermarkten.

Einige unserer Herdbuch – Zuchttiere werden auch zur Weiterzucht verkauft.

In Achtung vor dem Tier hat sich Münchhof von Anfang an an den Prinzipien des ökologischen Landbaus orientiert und seit Gründung der Zucht eine naturnahe Rinderhaltung praktiziert. Daher sind wir ein anerkannter und zertifizierter Biobetrieb und unterliegen der Kontrolle gemäß den strengen Richtlinien des Ökologischen Landbaus des Verbandes Bioland e.V.

Wegen der Strassenerneuerung in Königreich ist der Obstmarschenweg gesperrt.  Umleitungsempfehlungen finden Sie detailliert unter dem Punkt "Hofverkauf" oben.  Wir laden Sie  ebenso herzlich ein, Ihre Bestellung ohne Umweg direkt auf dem Hof  in Estebrügge abzuholen.  Den Termin können wir dann kurzfristig telefonisch abstimmen.

Wilhelm Braack
Schwarzer Weg 2
21635 Jork
Impressum