Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

Inhaltsstoffe

Citrate, die Salze der Zitronensäure, sind effektive, aber gut verträgliche Basenmittel. Werden die Citrate in Kombination mit der Darmsanierung angewandt, sind sie noch wirksamer, da der Leberstoffwechsel entlastet wird. Die Citrate tragen zusammen mit dem Milchsäure-Präbiotikum zur Regeneration des Energiestoffwechsels bei. Durch die Zufuhr von Citraten kann der Citratzyklus direkt wieder aufgefüllt werden und der Raubbau, der durch Ammoniak enstanden ist, wird ausgeglichen. Bis Glukose im Citratzyklus verwertet werden kann, sind mehrere enzymatische, zum Teil energieaufwendige Schritte notwendig. Citrat wird ohne Energieaufwand direkt in den Zitronensäurezyklus eingeschleust. Das Milchsäure-Präbiotikum und die Citrate wirken synergetisch auf den Energiestoffwechsel, denn die Milchsäure entfernt das blockierende Ammoniak aus dem giftigen Kreislauf und die Citrate bringen die „Stoffwechsel-Kreissäge“ wieder zum „Rotieren“. Sozusagen nebenbei werden noch unerwünschte Säuren verstoffwechselt: Citrat wird unter dem Verbrauch von drei Säure-Äquivalenten in den Citratzyklus eingeschleust und zu Kohlendioxid umgesetzt, das über die Lunge abgeatmet werden kann.  Zudem löst es Nierensteine auf und schützt vor deren Bildung.


Top